Werner Plate
Werner Plate

Fortbildungen

Ausgebildete in der Kunst des Zuhörens und Menschen aus helfenden Berufen haben die Möglichkeit, in unterschiedlichen Fortbildungen,  ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihren eigenen Wachtumsprozess zu vertiefen. 

 

Fortbildung 1:  Mandapa-Coaching

 

In der Fortbildung im Mandapa-Coaching erlernen ausgebildete Zuhörer,  die Grundstrukturen der Perönlichkeit und das Einbeziehen der Persönlichkeitskarten in Sitzungen und Seminaren. 

 

Fortbildung 2: Klärung des emotionalen Feldes


Wenn Menschen sich in Sitzungen öffnen kann es  zu emotionalen Entladungen kommen.  Diese Emotionen bewegen nicht nur das emotionale Feld des Klienten, auch das emotionale Feld des Coachs wird davon bewegt.  Sind in seinem Feld unausgedrückte emotionale Traumas, werden diese durch die Berühung mit den Emotionen  des Anderen aktiviert. 

 

Um diese Störungen zu vermeiden und Klienten auch in tiefen emotionalen Befreiungen begleiten zu können, sollte ein Coach die traumatischen Einlagerungen aus seinem eigenen Energiefeld entfernen.

 

In dieser Fortbildung arbeiten wir im gegenseitigen liebevollen Kontakt daran, zurückgehaltenen Emotionen zu entladen.

 

 

Fortbildung 3:  Klärung des Körperfeldes

 

Mit der Technik des Körperklärens, befreien wir unseren Körper von alten Traumen. Im Gegensatz zu emotionalen Traumen, die im elektromagnetischen Feld des Körpers, der Aura, abgespeichert werden, sammeln sich körperliche Traumen in den Zellen des Körpers selbst an.

 

Im Körperfeld befinden sich nicht nur schmerzhafte Erfahrungen aus diesem Leben, sondern auch Einprägungen, die in unserer genetischen Linie  weitergereicht wurden. Gelingt es, diese alten Prägungen zu entladen, heilen wir nicht nur uns selbst, sondern auch die Linie der wir entspringen.

 

Fortbildung 4:  Enlightenment Intensive

 

Das Fundament aller Techniken der Kunst des Zuhörens ist die Vervollständigung von Kommunikationszyklen.

 

Das Enlightenment Intensive ist eine Kombination von Kontemplation und Kommunikation, das heisst, alle Inhalte des Geistes, die als Resultat der Kontemplation über die Fragen "Wer oder Was bin Ich?" im Bewusstseoin auftauchen, werden aufmerksamen ZuhörerInnen kommuniziert. Dadurch leert sich sehr schnell das Feld des Bewusstseins in Bezug auf diese grundsätzlichen Fragen, und die Fähigkeit, sich unabgelenkt auf die Kommunikationen von anderen Menschen zu konzentrieren, wächst an.  

 

Das 5tägige und noch viel mehr das 14tägige Enlightenment Intensive sind wichtige Fortbildungs- und Ausbildungsveranstaltungen, um die Fähigkeit, anderen unabgelenkt zuzuhören, zu entwickeln und zu vergrößern.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine Homepage