Werner Plate
Werner Plate

Das Enlightenment Intensive

 

Im Enlightenment Intensive leben die Teilnehmer in einer klösterlichen Situation,

in der sie sich unabgelenkt in die Fragen:

 

„WER BIN ICH?" oder "WAS BIN ICH?" vertiefen können.

 

Die Teilnehmer haben das Ziel, eine direkte Erfahrung zu haben. Die Fragen entsprechen den Koans des Zen. Bei genauerer Betrachtung stellt sich heraus, dass sie intellektuell nicht zu beantworten sind. Sie sind vielmehr Fahrzeuge, die uns in einem fortschreitenden Prozess zur direkten Erfahrung von Wahrheit führen.

 

Was das Enlightenment Intensive von anderen, besonders von traditionellen Techniken der Wahrheitssuche unterscheidet, sind die Kommunikationsübungen, in denen die Teilnehmer die Resultate ihrer Suche anderen mitteilen. Dadurch leert sich sehr schnell ihr Bewusstsein und wird zum offenen Gefäß für eine direkte Erfahrung der Wahrheit.

 

Jeff Love,Enlightenment Intensive Leiter und Autor des Buches „Die Quantengötter”, schreibt:

 

„Erleuchtete Menschen sprechen aus ihrem innersten Wesen heraus. Sie identifizieren sich nicht mehr mit irgendeiner Rolle als Vater, Mutter oder Kind oder mit einem Beruf wie Taxifahrer oder Diplomat und auch nicht mit ihren Gedanken, ihren Gefühlen oder ihrem Körper. Sie setzen ihr normales Leben fort, aber mit dem bleibenden Wissen, mehr zu sein als ihr Körper, ihre Gefühle oder ihre Standpunkte.

 

Ein erleuchteter Mensch ist fähiger als andere, sein Leben zu meistern. Er denkt, fühlt und handelt aus sich heraus und macht sich mehr und mehr frei von den Ketten der Umstände. Durch die Erfahrung der Erleuchtung gewinnt der Mensch ein tiefes Wertgefühl.

 

Er beginnt zu sehen, dass das Leben auf eine erfüllendere und lebendigere Art und Weise gelebt werden kann, als er es sich vorher je hat träumen lassen. Das tötende Einerlei, das die meisten von uns Leben nennen, wird überwunden. Das zwanghafte Streben nach Besitz und Geld als einzigem Weg zum Glück wird sekundär im Vergleich zum wachsenden Interesse an tiefen, erfüllenden Kontakten zu Anderen und zum Leben.”



Hier erfährst du noch mehr über das Enlightenment Intensive im Podcast "Narayana und die Wirklichkeit" auf Youtube:



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine Homepage